Kompetent - Unabhängig - persönlich
Home
Geförderte Beratung
Förderungen
Energieausweis
Stromsparberatung
Aktuelles
Kontakt
Kontakt-Formular
Impressum



Bestandsgebäude

Erst analysieren - dann modernisieren!

Sie erhalten derzeit  60%  als Zuschuß vom Staat, wenn Sie eine Gebäudeenergieberatung nach BAFA* Richtlinien durchführen lassen.

Im Rahmen einer Gebäudeenergieberatung wird das gesamte Gebäude mit der enthaltenen Technik untersucht, und der vorhandene Zustand analysiert.

Auf dieser Grundlage erstellen wir ein Sanierungskonzept zur Energieeinsparung, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit verschiedener Maßnahmen. Hierbei fließen auch mögliche Fördermittel mit ein.
Selbst für die Gebäudeenergieberatung lassen sich Fördermittel vom Staat geltend machen.

*BAFA = Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle


Ihre Vorteile:

- von Firmen und Produkten unabhängige Beratung

- eine Darstellung möglicher Einsparpotenziale, und deren Amortisation

- Entscheidungssicherheit bei Sanierungsmaßnahmen

- Informationen zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie

- Hinweise zu Fördermitteln und zinsgünstigen Darlehen

Lassen Sie sich nicht durch Werbeaussagen beirren!  Unabhängige Beratung bringt Entscheidungssicherheit.


Ablauf der Beratung:

- Begehung des Gebäudes mit Datenaufnahme zum Ist-Zustand von Gebäude und Heiztechnik

- Erfassen von Schwachstellen

- Im Gespräch erörtern welche Maßnahmen aus Ihrer Sicht in Frage kommen könnten.

- Berechnung des energetischen Ist-Zustand und neutrale Berechnung möglicher energetischer  

  Sanierungsmaßnahmen

- Berechnung der daraus möglichen Energieeinsparung und Amortisation.

- Vorschläge zu zinsgünstigen Darlehen und Fördermitteln

- Beratungsgepräch und Übergabe des Bericht

Auf Grundlage der Berechnung kann auch ein Energieausweis erstellt werden.


 

Gebäude Energieberatung - Rainer Henschel, für Lkr. Mühldorf, Altötting, Pfarrkirchen, Erding, Landshut, Rosenheim.  | info@energieberatung-henschel.de